Goethe in Straßburg (ausgefallen)


1770 wurde Straßburg zum Dreh- und Angelpunkt einer literarischen Revolution, des „Sturm und Drangs“. Junge Dichter von beiden Seiten des Rheins wirkten daran mit, allen voran der Jurastudent Johann Wolfgang Goethe. Machen Sie eine Zeitreise in die elsässische Hauptstadt am Vorabend der Französischen Revolution. Entdecken sie das geistige Leben einer Grenzstadt, das von französischen Autoren (Voltaire, Rousseau, Beaumarchais) ebenso geprägt wurde wie von deutschen (Herder, Jung-Stilling, Lenz).
An- und Abmeldeschluss: 20.04.2018




Dr. Stefan Woltersdorff
Geschäftsstelle Kehl-Hanauerland
2.0102 KE
22,00
inkl. Tram-Fahrkarte

Weitere Veranstaltungen von Dr. Stefan Woltersdorff

Sa 07.07.18
07:00 - 20:00 Uhr
Kehl

Geschäftsstelle Acher-Renchtal

Oberacherner Str. 19
77855 Achern
Tel.: +49 7841 60484500
Fax.: +49 7841 60484519

Lage & Routenplaner


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 9 - 12 Uhr Mo., Di. u. Do. von 14 - 16 Uhr

Geschäftsstelle Kehl-Hanauerland

Marktstraße 3 Centrum am Markt
77694 Kehl
Tel.: +49 7851 3222
Fax.: +49 7851 958747

Lage & Routenplaner


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 9 - 12 Uhr Mo., Di. u. Do. von 14 - 16 Uhr

Geschäftsstelle Kinzigtal

Oberwolfacher Straße 6
77709 Wolfach
Tel.: +49 7834 867590
Fax.: +49 7834 867591

Lage & Routenplaner


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 9 - 12 Uhr,
Donnerstag von 15 - 18 Uhr