Auf den Spuren der Nachtigall (ausgefallen)


Die Kehler Rheinauen bieten ideale Bedingungen für viele Singvogelarten, besonders auch für die Nachtigall mit ihrem legendär schönen und für jedermann gut erkennbaren Gesang. Auch Pirol und Turteltaube sind typische Bewohner der Auwälder. Diese sogenannten Langstreckenzieher verbringen den Winter im fernen Afrika und sind in Kehl für gewöhnlich gut zu beobachten oder zu hören. Auch andere Arten, deren Lebensweise, Brut- und Zuggewohnheiten werden während der Exkursion vorgestellt und es sollte für jeden Teilnehmer möglich werden, die Nachtigall und andere Singvögel in der freien Natur sicher zu erkennen. Bitte unbedingt ein Fernglas und, soweit vorhanden, ein Vogelbestimmungsbuch mitbringen.



Günter Müller
Geschäftsstelle Kehl-Hanauerland
1.1503 KE
10,00

Kinder frei (nur in Begleitung Erwachsener)

Weitere Veranstaltungen von Günter Müller

Fr 02.03.18
19:30 - 21:00 Uhr
Willstätt
Fr 16.03.18
19:00 - 20:30 Uhr
Kehl

Geschäftsstelle Acher-Renchtal

Oberacherner Str. 19
77855 Achern
Tel.: +49 7841 60484500
Fax.: +49 7841 60484519

Lage & Routenplaner


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 9 - 12 Uhr Mo., Di. u. Do. von 14 - 16 Uhr

Geschäftsstelle Kehl-Hanauerland

Marktstraße 3 Centrum am Markt
77694 Kehl
Tel.: +49 7851 3222
Fax.: +49 7851 958747

Lage & Routenplaner


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 9 - 12 Uhr Mo., Di. u. Do. von 14 - 16 Uhr

Geschäftsstelle Kinzigtal

Oberwolfacher Straße 6
77709 Wolfach
Tel.: +49 7834 867590
Fax.: +49 7834 867591

Lage & Routenplaner


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 9 - 12 Uhr,
Donnerstag von 15 - 18 Uhr